Navigation

WORKSHOPS MIT DEM BMWI

18. Mai 2018, Berlin.  Auf Einladung vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie nahm der MEISTERKREIS an drei Workshops zum Thema „Modernisierung der Missbrauchsaufsicht“ teil. Geleitet von Andreas Mundt (Bundeskartellamt), Prof. Achim Wambach (Monopolkommission/ZEW) und Prof. Dr. Wolfgang Kirchhoff (BGH). Im September hat das BMWI mit der 9. Novelle des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen die Kriterien für die Bestimmung der Marktbeherrschung unter anderem von digitalen Plattformen und Netzwerken präzisiert (Broschüre).